Nach oben
Wir sind für Sie da 0761 - 76 99 95 22
<
>
1 Tag
Samstag 21.11.2020

Basel Tattoo - das Musik-Highlight

Abendvorstellung "Save the Basel Tattoo"

Dudelsackmusik wird beim Basel Tattoo großgeschrieben. Die über 200 Dudelsackspieler und Trommler formieren sich zu den Massed Pipes and Drums und bringen nicht nur zu Beginn ein Gänsehaut-Feeling in die St. Jakobshalle.

Erleben Sie die unbeschreibliche Stimmung, mystische Momente und zahlreiche schottische Elemente. Imposante Musikformationen und Künstler aus der Schweiz und dem Ausland nehmen Sie mit auf eine musikalische Reise in einer wunderbaren Atmosphäre.

 

 

Reiseleistungen

  • Reise im klassifzierten 5**** Reisebus
  • Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr
  • 1 x Eintrittskarte Kat. 2
  • Rückfahrt nach der Veranstaltung

 

Gerne organisieren wir für Sie Karten im VIP-Bereich. Rufen Sie an!

 

Bitte beachten Sie, dass Eintrittskarten nicht zurückgegeben werden können.

Reiseinformation

Der Event «Save the Basel Tattoo» findet vom 20. bis 28. November 2020 in der Basler St. Jakobshalle statt. Mit dieser Rettungsaktion wird Ihnen ein einmaliges Erlebnis geboten und gleichzeitig kann die Existenz des Basel Tattoo auch in Zukunft sichergestellt werden.

Es wird - wie im Kasernenhof - auch in der St. Jakobshalle ein richtiges Tattoo geben. Die vereinigten Dudelsackformationen, Militärmusiken, Tanzgruppen und viele Überraschungen werden Sie mit einer emotionalen Show verzaubern. Das detaillierte Programm wird Anfang September präsentiert.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr und dauert etwa 2 Stunden. Zusätzlich  gibt es eine 25 minütige Pause.

Abfahrtsorte

St. Peter Betriebshof16:10 Uhr
Neustadt Feuerwehrhaus16:45 Uhr
Freiburg Konzerthaus17:30 Uhr

Fahrpreis inkl. Eintritt der Kat. 2
139,- €
Fahrpreis inkl. Eintritt der Kat. 1
149,- €


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Bildrechte: bild_1(1), Basel_Tattoo_I(1), bild_2(1), gevisions - Fotolia, ©2014 photographer Deen van Meer, all rights reserved, photographer should be credited at all times, Werbeagentur Schmidt